Hilfsnavigation

Giebel des Rathauses in Wolfach
27.06.2024

Neuer Netto-Markt in Wolfach eröffnet

Am Montagabend, 17. Juni 2024, fand das Pre-Opening des neuen Netto-Marktes für geladene Gäste statt. Bürgermeister Thomas Geppert, Vertreterinnen und Vertreter vom Rathaus und ein großer Teil des Gemeinderats freuten sich, als sich die Türen in der Hausacher Straße öffneten und sie einen Blick hinter die Kulissen werfen durften.

Aus der Großbaustelle, unter der Leitung der Regensburger Firma Ratisbona, entstand ein moderner, übersichtlicher Lebensmittelmarkt der zum Einkaufen einlädt. Ein Pluspunkt in der Region: Ein Parkplatz mit 70 Stellplätzen, auf dem zwei Schnellladestationen für E-Autos zur Verfügung stehen.

Erste Gespräche für den Bau fanden 2007 statt, der Spatenstich erfolgte erst im Juli 2023. Katrin Christoph, Regionalleiterin Süd bei Ratisbona, erklärte, dass bürokratische Hürden den Baubeginn verzögerten, aber man hoffe nun, "langfristig ein klimapositives Einkaufen zu ermöglichen."

Der neue Markt wird vom bisherigen Team aus der Bahnhofstraße betrieben und bietet etwa 5000 Artikel an. Die Präsentation im Neubau ist deutlich großzügiger und moderner als im alten, zu engen Markt.

Bürgermeister Thomas Geppert überreichte zum Auftakt eine Funkuhr mit dem Logo der Stadt für den Sozialraum und betonte: "Diese Uhr symbolisiert die Zeit, welche die Mitarbeitenden täglich am Arbeitsplatz verbringen und die Jahre, die es gebraucht hat, dieses große Projekt gelungen umzusetzen."

Der neue Netto-Markt in Wolfach ist ein Gewinn für unsere Stadt und die umliegenden Gemeinden. Wir laden Sie herzlich ein, den neuen Markt zu besuchen und sich selbst ein Bild zu machen.

k-erl.Eröffnung_Netto

Ratisbona-Regionalleiterin Katrin Christoph (von links) und die Bürgermeister Matthias Bauernfeind und Thomas Geppert gratulierten Carlo Müller, Gebietsleiter Expansion, zum Pre-Opening des neuen Netto-Markts in Wolfach.