Hilfsnavigation

Arbeitskreissitzung

Integration

Das Thema Integration, in Wolfach vor allem auch die Integration der bei uns untergebrachten Asylbewerber, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger bieten ihre Hilfe und Unterstützung auch bei uns an. Um diese Hilfe zu koordinieren, wurde im Juni 2015 der Arbeitskreis "Netzwerk Integration" unter Federführung der Stadtverwaltung gebildet.

Erstunterbringung

Die Unterbringung der Asylbewerber erfolgt in Gemeinschaftsunterkünften. In Wolfach gab es bis zum 30. September 2016 zwei Gemeinschaftsunterkünfte mit Platz für ca. 55 Asylbewerber.

Anschlussunterbringung

Seit Oktober 2016 werden in Wolfach Asylbewerber, die eine Aufenthaltsgenehmigung haben, in der sogenannten Anschlussunterbringung aufgenommen. Die Asylbewerber werden den jeweiligen Kommunen zugewiesen, in diesen sie selbstsändig eine Wohnung suchen. Gelingt ihnen dies nicht, muss die Gemeinde Wohnraum zur Verfügung stellen.

Arbeitskreis „Netzwerk Integration“

Der Stadt Wolfach ist die Integration von Asylbewerbern ein großes Anliegen. Aus diesem Grunde wurde der Arbeitskreis „Netzwerk Integration“ gegründet. Dieser Arbeitskreis kümmert sich um Hilfsangebote und um die soziale Integration von Flüchtlingen. Die Menschen sollen sich willkommen und wohl fühlen, sowie wissen, wohin sie sich mit ihren Fragen wenden können.

Aufgaben des Arbeitskreises sind unter anderem:

- Persönliche Unterstützung durch Paten: persönlicher Ansprechpartner, Unterstützung bei Behördengängen, Arztbesuchen, Einkäufen und vielem mehr
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Koordinieren von Sachspenden
- regelmäßige Sprachförderung (zur Zeit zweimal wöchentlich) für Erwachsene und Kinder
- Betreuung der Kinder bei der Erledigung von Hausaufgaben
- Koordination von regelmäßigen Treffen zwischen Asylbewerbern und ehrenamtlich Tätigen
- Herstellen von Kontakten zu Hilfsorganisationen

Falls Ihr Interesse besteht, sich ehrenamtlich am Arbeitskreis „Netzwerk Integration“ zu beteiligen, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner für Soziales bei der Stadtverwaltung. Den Kontakt finden Sie rechts auf der Seite.

Ansprechpartner Landratsamt Ortenaukreis

Das Landratsamt Ortenaukreis stellt den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern im Landkreis Frau Ursula Moster als Ansprechpartnerin zur Seite.
Frau Moster unterstützt und koordiniert die zahlreichen bereits bestehenden Helferkreise und informiert interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Möglichkeiten, sich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren.

Sie ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Ursula Moster
Kronenstraße 29
77652 Offenburg
Tel.: 0781 805-9153
Fax: 0781 805-9007
E-Mail: ursula.moster@ortenaukreis.de

Unter dem Direktlink www.ortenaukreis.de/helfen hat das Landratsamt Ortenaukreis ein zentrales Internetportal für Flüchtlingshilfe zur Verfügung gestellt.

Auf dieser Seite werden unter anderem hilfreiche und aktuelle Informationen gebündelt und eine Informationsplattform für Spenden bereitgestellt.

Ansprechpartner

Christel Ohnemus
Schülerbeförderung, Familie/Jugend/Senioren
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Telefon 07834 / 83 53 45
Fax 07834 / 83 53 59
E-Mail christel.ohnemus@wolfach.de
Raum 45