Hilfsnavigation

Giebel des Rathauses in Wolfach

Wohnungssuche für Flüchtlinge

Die Stadt Wolfach sucht dringend Wohnraum für Flüchtlinge, die sie unterbringen muss.

Viele Personen, die bisher in einer Gemeinschaftsunterkunft gelebt und nun eine Aufenthaltser-laubnis erhalten haben, werden durch den Ortenaukreis zur sogenannten Anschlussunterbringung in die Kommunen weitergeleitet.

Die angekündigten hohen Personenzahlen machen klar, dass die Stadt Wolfach nicht über aus-reichend eigenen Wohnraum verfügt, um den Bedarf auch nur annähernd decken zu können.
Die Stadt Wolfach benötigt daher dringend privaten Wohnraum für diese Flüchtlinge und Asyl-bewerber.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sofern Sie über freien Wohnraum verfügen und diesen dem genannten Personenkreis zur Verfügung stellen würden.

Die Rahmenbedingungen und denkbare Vertragskonstellationen würden wir bei Interesse gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern. Aus Ihrer Sicht dürfte es dabei am wichtigsten sein, dass eine direkte Mietzahlung aus den zustehenden staatlichen Leistungen garantiert werden kann.

Unsere Ansprechpartnerin in dieser Angelegenheit ist Frau Michaela Bruss, die Sie unter Tel. 07834/8353-12 oder unter michaela.bruss@wolfach.de erreichen können.

Logo Stadt